Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

wA Oberliga fehlte die Kraft

Am letzten Sonntag den 18.9 spielte die weibliche A-Jugend Oberliga gegen den TV Hannover-Badenstedt. Mit einem klein aufgestellten Kader mussten sich das Team mit 24:29 geschlagen geben.

In der ersten Halbzeit wurde souverän gespielt. Die besprochenen Sachen wurden souverän umgesetzt und es wurde konzentriert und fokussiert gespielt, sodass man mit 18:13 in die Kabine gehen konnten.

In die zweite Halbzeit konnten man nicht gut starten: Viele unnötige Fehler im Angriff und in der Abwehr. So kam es nach zehn Minuten zum Ausgleich. Auch nach der genommenen Auszeit konnte das Team nicht mehr ins Spiel finden, weshalb die A-Jugend Oberliga mit 24:29 verlor.

Mit nur drei geschulten Rückraumspielerinnen fehlten den Spielmacherinnen einfach die Kraft, um an die erste Halbzeit anzuknüpfen.

Einen Dank geht wieder an die B-Jugend, ohne die die Mannschaft nicht hätten antreten können.

BSV: Minke van den Nieuwendijk, Lena Olivie, Finnja Brickwedel (1), Paula Mews, Leni Stolle (4/2), Mia Sundermann (7), Luna Klein (1), Paula Reinhardt, Lena Magull (8/1), Johanna Jentsch (3)

Aktuelle Beiträge der BSV Teams

Loading...