Über 80 Handballkids toben durch die Halle Nord

Am vergangenen Sonntag starteten beim Minispielfest in der Halle Nord auch die Kleinsten in die Handballsaison 2019/2020. Den gesamten Vormittag über tobten etwa 80 Kinder durch die Halle. Die in Hasen, Mäuse und viele weitere Tiere eingeteilten Teams gaben sowohl auf dem Spielfeld als auch auf der angrenzenden Spielwiese alles. Als kleine Stärkung und zur Erinnerung an einen erlebnisreichen Tag erhielt jedes Kind am Ende des Turniers ein kleines Präsent und eine Urkunde.