U17-Nationalmannschaft bereitet sich auf EM vor

Mit 18 Spielerinnen geht die weibliche U17-Nationalmannschaft in die letzte Vorbereitungsphase auf die Europameisterschaft im slowenischen Celje (1. bis 11. August). 

Vom 15. bis zum 21. Juli geht es für die Jahrgänge 2002/03 in Kienbaum um den letzten Feinschliff für das erste große Turnier ihrer Karriere im Nationaltrikot.

 

Zuletzt hatte die Mannschaft von Bundestrainer Maik Nowak sowie Assistenztrainerin Barbara Hetmanek das Nations-Cup-Turnier in Lübeck ungeschlagen gewonnen, nach Siegen gegen die Niederlande und den Zweitligisten Harrislee sowie einem Remis gegen Norwegen.

 

Aus dem engeren Kader fehlen derzeit neun Spielerinnen verletzt, sechs davon werden definitiv nicht bei der EM auflaufen können. Antonia Pieszkalla, die sich beim Nations Cup verletzt hatte, ist zumindest als Reserve für den Lehrgang in Kienbaum nominiert. Nowak hofft, dass sie bis zur EM wieder fit wird.

Die U17 trifft bei der EHF EURO in Vorrundengruppe C auf Dänemark, die Niederlande und Portugal. Im Anschluss an den Lehrgang in Kienbaum wird das Trainergespann den 16 Spielerinnen umfassenden Kader für die EM bekanntgeben.

 

Der U17-Kader für den EM-Vorbereitungslehrgang in Kienbaum:

Tor: Rena Keller (SG BBM Bietigheim/SG Schozach-Bottwartal), Alexandra Humpert (TSV Bayer 04 Leverkusen), Leonie Kuntz (SV Allensbach)
Feld: Loreen Veit (TSV Bayer 04 Leverkusen), Anika Hampel (JSG Buchberg/Mainz 05), Nele Nickel (Buxtehuder SV), Rebecca Rott (TuS Metzingen), Naomi Conze (SV Werder Bremen), Antonia Herzig (HC Leipzig), Sophia Cormann (TSV Bayer 04 Leverkusen), Mathilda Häberle (TPSV Frisch Auf Göppingen), Wiebke Meyer (TV Oyten/HC Leipzig), Emma Hertha (HSG Blomberg-Lippe), Maj Nielsen (Buxtehuder SV), Mareike Kusian (HSG Hannover-Badenstedt), Leonie Dreizler (TSV Wolfschlugen/TV Nellingen), Kimberly Gisa (SV Allensbach), Meike Becker (SG BBM Bietigheim / TuS Metzingen)
Reserve: Annabell Krüger (Füchse Berlin Reinickendorf), Lotte Iker (BVB 09 Dortmund), Mailee Winterberg (TSV Burgdorf / Buxtehuder SV), Antonia Pieszkalla (Buxtehuder SV), Julie Hafner (BVB 09 Dortmund), Hanna Ferber-Rahnhöfer (Werder Bremen), Caroline Maier (TV Nellingen), Marie Pfleiderer (HSG Marne/Brunsbüttel)

 

Autor: BP

Quelle: www.dhb.de

Foto: DHB/Sörli Binder