Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

So sieht´s aus wenn der neue Boden verlegt wird!

Fast alle Besucher des ersten Heimspiels haben sich am vergangenen Sonntag die Augen gerieben und zweimal geschaut: Die altbekannte Wirkungsstätte Halle Nord vom Team Buxtehude fällt mit dem „neuen“ blauen Handball-Boden auf – ganz ohne andere Linien!

Wie kam der dahin? Mit viel Kraft und Präzision hat das Aufbauteam der Buxtehuder Handball-Herren den Boden verlegt und die Linien gezogen. Die Arbeiten haben am Samstag bereits um 7 Uhr begonnen – und gute vier Stunden gedauert. Die Arbeit hat sich gelohnt, so sind sich Mannschaft und Zuschauer einig!

Künftig wird das Auf- und Abbauteam der 1. Herren den Boden zu jedem Bundesliga-Heimspiel verlegen – ein großes Dankeschön!

Übrigens: Der neue Boden ist nicht ganz neu – er hat viele Jahre in den Diensten des DHB gestanden und kommt nun in Buxtehude zum Einsatz.

Und: In allen Spielstätten der 1. Handball-Bundesliga Frauen ist der reine Handball-Boden ab dieser Saison Pflicht! „Er bietet ein ganz anderes Bild für Zuschauern in der Halle und im Livestream. Das gehört zur Professionalisierung der Liga dazu und ist der richtige Schritt“ so Geschäftsführer Timm Hubert.

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...