Plop´ – Flensburger wird neuer BSV-Bierpartner

Na dann,… plop‘! Die Flensburger Brauerei ist für die kommenden drei Jahre neuer Partner des Deutschen Pokalsiegers Buxtehuder SV und löst den bisherigen Partner Wittinger ab. Pünktlich zum Auftakt der neuen Saison startet die neue Bierpartnerschaft, erstmalig fließt das Bier mit dem „hellsten Sound des Nordens“ beim Saison-Opening am 5. September durch die Zapfanlagen der Halle Nord.
„Wir freuen uns sehr, die Flensburger Brauerei als neuen Bierpartner gewonnen zu haben. Flens und der BSV passen hervorragend zusammen. Flens ist als begeisterter Partner des Handballs und Sports allgemein bekannt, die Produktpalette ist absolut überzeugend und die Marke bietet dem Buxtehuder SV viele neue Möglichkeiten in der gemeinsamen Außendarstellung“, sagt BSV-Marketingleiter Thorsten Sundermann.
Der Topf hat seinen passenden Deckel gefunden, befindet Nils Wegner, Bezirksleiter bei der Flensburger Brauerei: „Flens und der Buxtehuder SV passen einfach zusammen. Man versteht sich prima und beim BSV geht es ebenso persönlich zu wie bei Flens.“ Das herzliche „Moin Moin“, der familiäre Umgang und viel Herzblut für die Sache haben Flensburger Brauerei ebenso überzeugt wie die Fans des BSV, die für tolle Stimmung in der Halle sorgen.
Mit der neuen Partnerschaft erleben Handball-Fans und speziell die Anhänger des BSV das typisch norddeutsche plop‘ nicht nur auf der Werbebande, sondern auch auf Kühlschränken, Sonnenschirmen oder ganz einfach am Tresen. Über die werbliche Präsenz hinaus sind gemeinsame Fan-Aktionen in der Halle und in den Getränkemärkten der Region geplant. Und wer die Ohren spitzt, der hört Flens und den BSV sogar gemeinsam im Radio.

 

Mehr zur Flensburger Brauerei finden Sie unter www.flens.de