Nordrhein-Westfalen und der Süden sind die sportlichen Zentren

134 Vereine spielen im Männer- und Frauenbereich in den Sportarten Fußball, Handball, Volleyball, Eishockey, Basketball in den jeweiligen Bundesligen. In der Handball Bundesliga Frauen hat sich in den vergangenen Jahren ein Nord-Süd-Gefälle entwickelt. Der Großteil der Team kommen aus dem Süden Deutschlands. Beim Blick auf die Deutschlandkarte (veröffentlicht in der “BILD am Sonntag” am 08. September 2019) fällt auf, dass auch in den anderen Sportarten sich die Zentren im Süden der Republik und in Nordrhein-Westfalen befinden.

 

Eine Übersicht der Vereine in den Bundesligen der Sportarten Fußball, Handball, Volleyball, Eishockey und Basketball im Männer- und Frauenbereich. Quelle: “BILD am Sonntag” vom 08. September 2019