Nationalmannschaft Chinas bestreitet am 20. Juli Testspiel in Buxtehude

Gleich zu Beginn der Vorbereitung zur Bundesliga-Saison 2018/19 können sich die Buxtehuder Handball-Fans auf einen internationalen Test freuen. Die Handball-Nationalmannschaft Chinas ist zu Gast in Buxtehude und bestreitet im Rahmen eines Trainingslagers ein Testspiel gegen die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV. Die Partie findet am Freitag, 20. Juli um 18.30 Uhr in der Halle Süd (Berliner Straße) statt. Die eigentliche Spielstätte des Bundesligisten, die Halle Nord, wird in den Ferien renoviert und steht nicht zur Verfügung.

 

Der Bundesliga-Dritte der Vorsaison startet am 9. Juli mit einer Leistungsdiagnostik beim Physio-Partner Lasarzik & Lohmann in die Vorbereitung, das erste Handball-Training findet am 11. Juli statt. Bereits zehn Tage nach Trainingsstart kommt es somit gegen die Nationalmannschaft Chinas zum ersten öffentlichen Testspiel.

 

Nähere Informationen zur Bundesliga-Vorbereitung 2018/19 folgen.