MJE sichert sich die Hamburger Meisterschaft

Die Meistermannschaft der männlichen E-Jugend: Leif Elias Tants, Tim Distel, Mats Jonas, Timo Quiring, Jasper Anschütz, Steven Arian Moje, Luca Gransow (hinten von links); Ove Freudenthal, Felix Kords, Muhammad Uddin, Mio Nath, Julius Wedel, Mats Bratke (vorne von links).

 

Am vergangenen Sonntag, kam es beim AMTV Hamburg zum entscheidenden Spiel um die Hamburger Meisterschaft. Es stand fest: einer der beiden Mannschaften würde das Spiel als Hamburger Meister beenden.

 

Von Anfang an machten die Buxtehuder Jungs klar, dass es für den AMTV an diesem Tag nicht zu gewinnen gab.
Mit einer 16:9 Halbzeitführung, ging es in die Kabine. Doch die Jungs hatten noch lange nicht genug.
Nach weiteren 20 Minuten stand es 33:20 für unsere Jungs. Zusammen mit der Schlusssirene, fielen sich die Jungs, die von Kathrin Kock und Tim von Borstel trainiert werden, in die Arme und feierten die über die ganze Saison hinweg hart erkämpfte aber auch hoch verdiente Meisterschaft.

 

Die Mannschaft, ließ sich von den vielen mitgereisten Eltern und Freunden feiern und alle Kinder verließen die Halle mit einem stolzen Lächeln im Gesicht.

 

BSV-Tore: Mats Jonas (12), Jasper Anschütz (10), Timo Quiring (6), Julius Wedel (3), Steven Arian Moje (1), Tim Distel (1).