Mannschaft & Fans feiern beim Fanclub-Sommerfest

Jubiläums-Sommerfest des Fan-Club Has´ und Igel

Ein fester Bestandteil im Vorbereitungsprogramm des Team Buxtehude ist das alljährlich stattfindende Sommerfest des BSV-Fanclub Has´ und Igel. Am Samstag war es wieder so weit, im Buxtehuder Gildehaus trafen sich Mannschaft und Fans zum zünftigen Grillabend. Doch in diesem Jahr gab es einen besonderen Anlass, nämlich das 20-jährige Bestehen des Fanclubs. Rund 100 Fans, Spielerinnen und BSV-Verantwortliche waren der Einladung gefolgt und feierten zum Teil bis tief in die Nacht.

Die gesamte Mannschaft und Geschäftsstelle waren zur Freude der Fans gekommen und würdigten das große Engagement ihrer Fans. „Was unsere Fans jeden Spieltag leisten, bedeutet uns unglaublich viel. Sie holen die letzten Prozent aus uns heraus und haben aus der Halle Nord die Hölle Nord gemacht. Darauf können wir sehr stolz drauf sein, vor allem aber unsere Fans selbst“, sagte Kapitän Isabell Klein im bsv-live.tv. Sie war es dann auch, die gemeinsam mit Rückraumspielerin Randy Bülau ein „DANKE-Gedicht“ vortrug. Die Handball-Marketing überreichte anschließend einen acht Quadratmeter großen Banner mit dem Leitspruch der Fans: `Auf geht´s Buxte´. BSV-Manager Peter Prior: „Dieser Banner drückt die Verbundenheit des Vereins, der Mannschaft und seiner Fans aus und wird bei den Heimspielen in unserer Halle Nord ein tolles Bild abgeben.“

bsv-live.tv war auch dabei und hat den nächsten Video-Beitrag erstellt (zum Ansehen auf das Bild klicken).