Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

Kreisläuferin Antl erfolgreich operiert

Lisa Antl ist erfolgreich operiert worden. Die Kreisläuferin unterzog sich am Mittwoch in München einem Eingriff am rechten Fuß. Diese Saison wird die 20-Jährige nicht mehr zum Einsatz kommen.

Ein zusätzlicher Knochen im rechten Fuß führte zu einer Überreizung. Um langfristig keine Probleme zu bekommen, war die Operation unumgänglich. Der Ausfall von Antl trifft das Team auf der Zielgeraden der Saison erheblich. Mit 71Treffern gehört Antl zu den torgefährlichstenSpielerinnen des BSV. Mit ihrer Leistung machte sie auch Bundestrainer Henk Groener auf sich aufmerksam, der sie zu Lehrgängen der Nationalmannschaft einlud.

„Eine Verletzung ist immer ärgerlich. Aber die Operation war wichtig, um nächste Saison da weiterzumachen, wo ich jetzt aufgehört habe“, sagt Antl optimistisch,„ich will dann für die Mannschaft und den Verein wieder angreifen und stärker zurückkommen.“ Zunächst muss Antl zwei bis drei Wochen auf Krücken laufen. Bis dahin absolviert sie Physiotherapie.

Auch BSV-Trainer Dirk Leun bedauert den Ausfall von Antl: „Es ist für uns eine Schwächung, weil sie zuletzt alles versenkt hat. Aber wir werden versuchen, auch diesen Ausfall wegzustecken.“

Positiv ist hingegen, dass mit Lynn Schneider die zweite Kreisläuferin in den Kader zurückkehrt. Die 25-Jährige fehlte zuletzt wegen eines gebrochenen Fingers. Bevor Schneider wegen anhaltender Kniebeschwerden ihre Karriere im Sommer beenden wird, möchte sie die letzten Spiele ihrer Profi-Laufbahn mit ihren Mitspielerinnen genießen. „Lynn ist hochmotiviert. Sie ist vom Kopf bereit und hat keine Hemmung“, sieht Leun dem Comeback zuversichtlich entgegen.

Als Alternative am Kreis steht Leun für die ausstehenden Partien weiterhin Paulina Golla zur Verfügung. Die gelernte Rückraumspielerin wechselte sich bereits in denvergangenen Wochen mit Lisa Antl am Kreis ab.

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...