Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

Kähr für das Vier-Länder-Turnier nominiert

Charlotte Kähr steht im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft für das Vier-Länder-Turnier in Tschechien. Damit sind sechs Spielerinnen aus der 1. und 2. Bundesliga nominiert: Manuela Brütsch (HSG Bad Wildungen), Lisa Frey (Frisch auf Göppingen), Charlotte Kähr (Buxtehuder SV), Kerstin Kündig (Thüringer HC), Lea Schüpbach (HSG Bad Wildungen) und Chantal Wick (BSV Sachsen Zwickau).

Die Schweiz trifft auf Tschechien (25. November, 20 Uhr), Island (26. November, 20 Uhr) und Norwegen (27. November, 12 Uhr). Kähr freut sich auf das Turnier „Endlich können wir uns wieder mit anderen Nationen messen“.

Vor dem anstehenden Turnier wurde das Trainerteam der Schweizer Nationalmannschaft umgestellt. Martin Albertsen bleibt weiterhin Chef-Trainer und bekommt Unterstützung durch Allan Heine und Axel Strienz. Theis Husfeldt, bisheriger Assistenz-Trainer, bleibt den Schweizern erhalten, wird aber seine Arbeit reduzieren.

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...