Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

Handball-WM: Heute 18 Uhr zweites Gruppenspiel für Deutschland

Foto: DHB

Der Start in die WM ist geglückt, und nach dem 31:21-Auftaktsieg gegen Tschechien am Donnerstag wollen die DHB-Handballerinnen auch im zweiten Spiel gegen die Slowakei wieder ähnlich fokussiert auftreten. Das Spiel heute (Samstag 18.00 Uhr) wird – wie alle deutschen WM-Partien – live übertragen auf sportdeutschland.tv

Nachdem gegen Tschechien alle Spielerinnen auf dem Feld standen und sich auch alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten, soll diese mannschaftliche Geschlossenheit auch der Schlüssel zum Erfolg gegen die Slowakei sein, die ihr erstes WM-Spiel am Donnerstag mit 29:35 gegen Ungarn verloren hatte.

Gegen die Slowakei wieder mit von der Partie sind auch die beiden Nationalspielerinnen vom BSV: Kathi Filter hütete gegen Tschechien in der 2. Halbzeit das deutsche Tor, kassierte in den ersten 10 Minuten nur 2 Tore, kam auf 9 Paraden und eine Quote von 43 % gehaltener Bälle. Kreisläuferin Lisa Antl durfte in den letzten 5 Minuten im Angriff ran, erzielte ein Tor und holte einen Siebenmeter raus.

Das dritte und letzte Gruppenspiel ist dann am Montag um 20.30 Uhr gegen Ungarn. Ein  ganz besonders Spiel für die deutsche Kapitänin und ehemalige Buxtehuderin Emily Bölk, die in der 2. Saison bei Ferencvaros Budapest spielt…

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...