Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

Handball-Minis eroberten die Halle Nord

Während die Bundesliga-Mannschaft am Sonntag auf dem Weg zum Auswärtsspiel in Bensheim war, gehörte die Halle Nord für einige Stunden den jüngsten Handballern: Der Buxtehuder SV hatte zum zweiten Mal nach Corona zu einem Mini-Spielfest geladen. Knapp 100 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2014 und jünger aus vier Vereinen waren am Start: TVV Neu Wulmstorf, TuS Jahn Hollenstedt, HSG Seevetal/Ashausen sowie vom BSV.

Es hätten eigentlich 11 Mannschaften sein sollen, aber kurzfristig gab es krankheitsbedingt noch reichlich Absagen. So waren es neun Teams, die auf kleineren Spielfeldern mit abgehängten Tore spielten. Die Tore hat keiner gezählt, Ergebnisse werden bei den Minis bewusst nicht notiert. Sieger waren am Ende alle Kinder und bekamen dafür eine Urkunde, Naschis, einen Apfel von Elbe-Obst sowie einen Gutschein für freien Eintritt bei einem Bundesliga-Spiel nach Wahl.

Pia Kloeters, hauptamtliche Nachwuchstrainerin im BSV-Handball, hatte das Turnier perfekt organisiert. Viele jugendliche Helfer engagierten sich als Betreuer, Kampfrichter und Schiedsrichter. Eltern halfen beim Auf- und Abbau. Beeindruckend auch das große Kuchen-Büffet im Foyer!

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...