Gymnasium Süd gewinnt Handball-Stadtmeisterschaft

Die Klasse 5a des Gymnasium Süd hat die 19. Buxtehuder Stadtmeisterschaft der 5. Klassen gewonnen. In dem von der Handball-Abteilung des Buxtehuder SV organisierten Turnier setzte sich die Mannschaft mit etlichen aktiven Handballerinnen und Handballern vom BSV, VfL Horneburg und MTV Wisch souverän ohne jeden Verlustpunkt durch. Auf den weiteren Plätzen landeten gleich drei Klassen der Halepaghen-Schule. Für das Gymnasium Süd war es in 19 Jahren der 6. Erfolg.

 

Die Stadtmeisterschaft ist traditionell der Abschluss der jährlichen Schulbesuche der BSV-Handballtrainer. Auch in diesem Jahr wurden wieder alle 1. bis 5. Klassen der Buxtehuder Schulen besucht, um den Kindern Handball im Sportunterricht vorzustellen und sie für den Sport zu begeistern.

 

Das Ergebnis der 19. Stadtmeisterschaft:

 

  1. Gymnasium Süd 5a
  2. Halepaghen-Schule 5d
  3. Halepaghen-Schule 5b
  4. Halepaghen-Schule 5c
  5. Integrierte Gesamtschule 5.4
  6. Gymnasium Süd 5c