Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

Glückwunsch Emily zur Meisterschaft!

Emily Bölk und Julia Behnke

Mit dem Buxtehuder SV gewann Emily Bölk (23) u.a. zwei deutsche Jugendmeisterschaften sowie 2015 und 2017 zweimal den DHB-Pokal. Letzteres gelang ihr 2019 noch einmal mit dem Thüringer HC.

Jetzt hat die deutsche Nationalspielerin auch ihren ersten nationalen Meistertitel gewonnen: Mit ihrem neuen Club Ferencvaros Budapest gewann sie die ungarische Meisterschaft – vor dem Weltklasse-Team und Dauer-Champion aus Györ. Beide Teams waren am Ende punktgleich – aber der direkte Vergleich entschied das Duell für Budapest. Nach dem 27:33 im Hinspiel hatte das Team um die drei deutschen Nationalspielerinnen Emily Bölk, Alicia Stolle und Julia Behnke das Rückspiel mit 31:22 gewonnen.

Dabei war die Saison nicht einfach für Budapest. Gleich eine ganze Reihe von Spielerinnen erkrankten an Corona – darunter auch Emily Bölk. Wochenlang ruhte der Spielbetrieb. In der Champions-League kam im Achtelfinale das Aus – aber in der ungarischen Meisterschaft folgte der große Triumph!

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...