Frischer Wind für Handball-Marketing

Seit 2005 sind Trula Diminidis und Kirsten Willmann mit ihrer Werbeagentur „marketing teamwork“ fester Partner der Handball-Marketing Buxtehude. Nun soll die Zusammenarbeit ausgebaut werden. Der neu gestaltete Webauftritt www.bsv-live.de ist das erste Projekt. Auch sportlich ist eine gemeinsame Zukunft geplant.

Ein Blick auf www.bsv-live.de lohnt sich. Der neue Web-Auftritt wurde in Kooperation mit Ulrich Heinsen von Comdesign gestaltet und von „marketing teamwork“ umgesetzt.
„Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, sagt Marketing-Leiter Thorsten Sundermann, dem insbesondere der übersichtliche Aufbau und die umfassenden Informationen am Herzen lagen. Vivian Koch und ihre Nachfolgerin Marcella Deen haben im Büro von Handball-Marketing die neuen Seiten mit Leben gefüllt.
Genau 10 Jahre ist Handball-Marketing im Internet präsent – seit sieben Jahren betreuen Dimindis und Willmann die Seite. Jetzt war die Zeit reif für einen umfassenden Relaunch.
Das neue Design mit einem blauen Hallenboden im Hintergrund findet man jetzt nicht nur auf der Web-Site, sondern auf vielen „Medien“ – neben Internet u.a. auch auf Eintrittskarten, Plakat und Hallenheft.

Trula Diminidis und Kirsten Willmann von „marketing teamwork“ werden sich künftig häufiger in den Geschäftsräumen der Handball-Marketing aufhalten und an kleinen und großen Projekten mitwirken. Ebenso planen sie gemeinsam mit Peter Prior und Steffen Birkner die gemeinsame sportliche Zukunft.
BSV-Manager Peter Prior: „Wir freuen uns auf die intensivere Zusammenarbeit. Trula Diminidis und Kirsten Willmann stehen für fundiertes Fachwissen in Werbung, Marketing und inbesondere Internet, sie sind ausgewiesene Handballer mit hoher regionaler Kompetenz. Für eine angestrebte weitere Professionalisierung sind sie die idealen Partner.“

Momentan legt das Trainer-Duo, das viele Jahre sehr erfolgreich beim VfL Stade tätig war, bewusst eine Handball-Pause ein, um sich dann ab 2013 mit neuem Schwung in Buxtehude zu engagieren.
Manager Prior: „Wir wollen auch ihre Handball-Kompetenz nutzen und die beiden ins Trainer-Team integrieren.“
Trula Diminidis und Kirsten Willmann werden sich anfangs einen Überblick verschaffen, um dann in Absprache bestimmte Aufgabenfelder zu übernehmen und voranzutreiben.

Foto: Dagmar Pallmann