Freiwilliges Soziales Jahr in der Jugend-Abteilung des Handball-Bundesligisten vom Buxtehuder SV

FSJ im Buxtehuder SV

Du bist sport- und handballbegeistert, hast gerne Kinder um dich und möchtest dich in eigenständigen Projekten verwirklichen?

 

Dann hast Du ab 01. August 2019 die Möglichkeit, in der Jugendabteilung des Handball Bundesligisten
Buxtehuder SV, ein freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.

 

Die selbständige Arbeit mit Jugendmannschaften, genauso wie das Planen, Koordinieren und Durchführen von
eigenen Projekten wie Trainingslagern, Ferienfahrten, Turnieren und weiteren Events ist nur ein kleiner Teil des
interessanten Aufgabenbereichs in deinem FSJ-Jahr.

 

Dabei lernst du auch das Aufgabengebiet rund um das Bundesliga-Team kennen.

 

Bereits vorhandene Erfahrungen mit der Betreuung von Handball-Mannschaften wären genauso wünschenswert, wie eine eigene spielerische Handballerfahrung.

 

Während deines FSJ Jahres stehst du ständig unter kompetenter fachlicher Leitung und pädagogischer
Betreuung.

 

Neben der wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden wirst du während deines FSJ Jahres an mindestens 25
Seminartagen teilnehmen, um dich in verschiedenen Aufgabenbereichen weiterbilden zu können und nach
Möglichkeit auch eine Übungsleiter-Lizenz zu erwerben. Während deiner Zeit im Verein stehen dir auch noch
26 Urlaubstage zu.

 

Der ASC Göttingen von 1846 e.V. übernimmt als dein FSJ-Träger die Kosten für deine Sozialversicherung und
lässt dir zudem ein Taschengeld von 300 € zukommen. Zusätzlich zu deinem Taschengeld, das du monatlich
erhältst, wird dir im Gegensatz zum Zivildienst, das Kindergeld weiter ausgezahlt.

 

Möchtest du noch weitere Informationen, dann rufe uns doch einfach unter der Nummer 04161/99461-0 an oder schreibe eine E-Mail an info@bsv-live.de

 

Ist dein Interesse geweckt? Dann sende uns schnell deine Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Buxtehuder SV von 1862 e.V.
Abteilung Handball
Lange Straße 16
21614 Buxtehude

 

Voraussetzungen im Überblick:

  • Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse in der Vereins- bzw. Verbandsarbeit
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • möglichst praktische Erfahrung im Bereich des
  • Handballtrainings mit Kindern und Jugendlichen
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Einsatzzeiten auch an Wochenenden
  • Gültige Fahrerlaubnis
  • Bezug zum Handball
Freiwilliges-Soziales-Jahr-2019.pdf (34 Downloads)