Erfolgreiches Wochenende am Weißenhäuser Strand

Mit drei Mannschaften reiste der Buxtehuder SV am Wochenende zum Beachturnier nach Weißenhaus.

Nachdem der anhaltende Dauerregen die Spiele am Samstagvormittag weitestgehend verhinderte, setzte sich die Sonne nach und nach durch und das Turnier konnte mit leichter Verzögerung starten.

 

Die weibliche D- und C- Jugend setzten sich in ihren Gruppen souverän durch und starteten jeweils als Gruppen erster in die Hauptrunde.

Auch die weibliche B- Jugend startete erfolgreich ins Turnier musste sich allerdings gegen die HSG Soest im Shoot Out geschlagen geben und startete somit als Gruppen zweiter in die Hauptrunde.

 

In der Hauptrundengruppe musste sich die weibliche D-Jugend lediglich Thisted IK 1 geschlagen geben. Am Ende sicherte allerdings das bessere Torverhältnis den Buxtehuderinnen den Turniersieg.

Die weibliche C-Jugend kämpfte sich ebenfalls ohne Niederlage bis ins Finale und sicherte sich dort ohne weitere Probleme gegen Hojfyn Handbold den Gesamtsieg.

Auch die weibliche B-Jugend gewann ihr Viertelfinale, musste sich im anschließenden Halbfinale allerdings gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben.
Auch im anschließenden Spiel um Platz 3 zog Buxtehuder den Kürzeren und gewann am Ende einen guten 4. Platz.