EC-Qualifikation vorzeitig geschafft – BSV nicht mehr von Platz 3 zu verdrängen

Der Buxtehuder SV spielt auch in der Saison 2018/19 international! Bereits einen Spieltag vor dem Saisonende sind die Norddeutschen nicht mehr von Platz 3 zu verdrängen und haben damit die sichere Qualifikation für den EHF-Cup geschafft. Am Nachmittag hatte der BSV mit dem 37:26-Heimsieg gegen die HSG Bensheim/Auerbach seine Hausaufgaben erledigt, am Abend leistete Bayer Leverkusen den Buxtehuderinnen Schützenhilfe. Die Werkselfen gewannen ihr Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe mit 27:19, was zur Folge hat, dass keiner der Verfolger mehr an die Buxtehuderinnen herankommen kann. Leverkusen hat zwar nur zwei Zähler Rückstand, kann aber auf Grund des klar besseren Torverhältnisses den BSV nicht mehr einholen.

 

Die Top 6 der aktuellen Tabelle:

 

  1. Thüringer HC                    46:4     +190
  2. SG BBM Bietigheim         40:10    +135
  3. Buxtehuder SV                 35:15    +97
  4. Borussia Dortmund         32:18    +47
  5. HSG Blomberg-Lippe      32:18    +31
  6. Bayer Leverkusen            31:17    +29