DHB-Pokal: Im Achtelfinale nach Blomberg

In der Halbzeitpause der Partie zwischen Pokalsieger Oldenburg und Meister Thüringer HC wurde am Mittwoch das Achtelfinale im DHB-Pokal der Frauen ausgelost. Der Buxtehuder SV muss im Erstligaduell bei der HSG Blomberg-Lippe antreten. Unter der Aufsicht der Spielleitenden Stelle Erika Petersen nahm die ehemalige BSV-Spielerin Heike Horstmann (geb. Schmidt) die Ziehung vor. In zwei weiteren Erstligaduellen trifft Titelverteidiger Oldenburg auf Metzingen und Bayer Leverkusen auf den HC Frankfurt/Oder. Als Spieltermin sind der 26. und 27. Januar 2013 vorgesehen.

Achtelfinale DHB-Pokal Frauen:

HSG Blomberg-Lippe – Buxtehuder SV
SV GW Schwerin – HSG Bensheim-Auerbach
TV Nellingen – Frisch Auf Göpppingen
TSV Nord Harrislee – Thüringer HC
TSV Ismaning – HC Leipzig
VfL Oldenburg – TuS Metzingen
SV Aufbau Altenburg – VL Koblenz/Weibern
TSV Bayer 04 Leverkusen – FHC Frankfurt/Oder