Buxtehuder SV will gegen Leverkusen nachlegen

Am kommenden Sonntag empfängt der Buxtehuder SV ab 15 Uhr Bayer Leverkusen in der “Hölle Nord”. Die “Werkselfen“ belegen derzeit Rang vier und siegten am Donnerstagabend 30:23 gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Entsprechend erwartet Trainer Dirk Leun erneut eine schwere Herausforderung für sein Team: “Leverkusen hat eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen. Sie werden uns vor andere Aufgaben als Göppingen stellen.”

 

Vor heimischem Publikum strebt er dennoch einen versöhnlichen Jahresabschluss mit seinem Team an möchte weiter in der Tabelle klettern. Aktuell seht der BSV auf Rang sieben. “Wir haben zwar nur eine kurze Regenerationsphase, aber der Sieg in Göppingen ist gut für das Selbstvertrauen und positiv für den Kopf. Das wird zusätzliche Kräfte freisetzen.”

 

Live-Stream: Das Spiel wird kostenlos im Internet unter www.sportdeutschland.tv gestreamt.

 

Tickets: An der Tageskasse gibt es ab 13 Uhr nur noch eine begrenzte Anzahl an Stehplätzen für neun Euro und Jugendkarten für fünf Euro.

 

Weihnachtstombola: Im Anschluss an das Spiel findet die Verlosung der Weihnachtstombola in der Halle Nord statt. Wer noch keine Lose hat oder mit weiteren Losen seine Gewinnchancen erhöhen möchte, kann am Sonntag in der Halle für fünf Euro nochmals Lose kaufen.