Buxtehuder SV und Sponsor SSG Dienstleistung mit gelungener CSR-Aktion

Die Schüler der Grundschule Altkloster freuen sich gemeinsam mit Schulleiter Ulrich Mayntz (hinten links) über das gewonnen Spielgerät. Bei der obligatorischen Übergabe nahmen sie ein Bild des Preises von Lea Rühter und Marco Spehr, Geschäftsführer SSG Dienstleistung, in Empfang.

 

#LeasSpielplatz: Grundschule Altkloster als Gewinner ausgezeichnet

 

 

Auf Spielplätzen erlernen Kinder spielend Eigenschaften, die auch Grundlage für eine erfolgreiche Karriere im Leistungshandball sind, z.B. motorische Fähigkeiten, Körperbeherrschung und Kreativität. Problem: aufgrund oftmals leerer öffentlicher Kassen sind Spielplätze dem Verfall preisgegeben.

 

Gemeinsam mit Partner SSG Dienstleistung GmbH rief Handball-Bundesligist Buxtehuder SV das Projekt „#LeasSpielplatz“ ins Leben. „Wir wollen jungen Kindern die Möglichkeit geben, ihre motorischen Fähigkeiten zu fördern“, sagt Marco Spehr, Geschäftsführer von SSG Dienstleistung. „Der BSV steht für nachhaltige und erfolgreiche Jugendförderung, mit Lea Rühter haben wir zudem ein sympathisches Gesicht als Patin gewonnen. Diese Konstellation ist genau die richtige, um unser Anliegen in der Region zu kommunizieren.“ Dafür stellte Spehrs Unternehmen, welches Spielplätze baut und restauriert, ein Klettergerüst im Wert von 7.500 Euro zur Verfügung.

 

Um an der Aktion teilzunehmen, mussten Schulen, Kitas und vergleichbare Einrichtungen kreative Fragen an Bundesliga-Torhüterin Lea Rühter stellen. In einer Online-Abstimmung wurde schließlich der Sieger ermittelt. Die Grundschule Altkloster hat die Abstimmung gewonnen und darf sich nun über ein Klettergerüst freuen. Im Rahmen des Heimspiels des BSV gegen die TuS Metzingen überreichten Lea Rühter und Marco Spehr, Schulleiter Ulrich Mayntz symbolisch ein Bild des gewonnen Spielgerätes. „Wir sind stolz, dass wir das Spielgerät gewonnen haben. Vielen Dank an den BSV und SSG Dienstleistung GmbH“, sagte Mayntz bei der Übergabe in der Halle Nord.

 

Die Grundschule Altkloster hatte Lea Rühter folgende Frage gestellt: „Wie oft hast du den Ball schon mit der Nase gehalten?“ Von den rund 1.500 abgegebenen Stimmen erhielt die Schule die meisten.

 

„Wir als SSG Dienstleistung GmbH haben das Projekt mit viel Freude und Leidenschaft begleitet und waren am Ende über das Ergebnis mit über 17 000 Videoabrufen und der hohen Beteiligung an der Abstimmung sichtlich begeistert. Wir freuen uns für die Grundschule Buxtehude Altkloster und werden das fertige Ergebnis sicher nach der Sommerpause mit Lea gemeinsam einweihen können“, sagt Marco Spehr.

 

„Es ist ein ganz tolles Projekt. Die Kinder haben sich sehr viel Mühe gegeben und waren gut vorbereitet. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht“, sagt die Namensgeberin der Aktion Lea Rühter.

Über SSG Dienstleistung

 

SSG Dienstleistung GmbH bietet ein professionelles Leistungsspektrum des Immobilienmanagements, wie Spielplatzservice, Hausmeisterdienste, Garten- und Grundstückspflege, Reparaturarbeiten und Müllentsorgung. Jede Leistungen kann einzeln oder aber als Komplettservice in Anspruch genommen werden. Die gewählte Dienstleistung wird bis ins letzte Detail geplant und damit genau auf die besonderen Anforderungen des Spielplatzes, der Immobilie oder des Grundstücks ausgerichtet.

Der umfassende Service rund um Spielplatz und Gebäude steht 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung. Damit alles reibungslos läuft, sorgt SSG Dienstleistung für eine optimale Abstimmung zwischen den Gewerken.

Mehr Informationen zu SSG Dienstleistung gibt es unter www.ssg-dienstleistung.de