Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

BSV verliert im Freundschafts-Spiel mit Derby-Charakter

Foto: HVN

Im zweiten Testspiel der Vorbereitung des Buxtehuder SV scheitert das Team am Nachbarn Oldenburg. Anlässlich des 75jähriges Jubiläums des HVN (Handball-Verband Niedersachsen) trafen das Team von Trainer Dirk Leun und der VfL Oldenburg in Osnabrück aufeinander.

Schnell kristallisierte sich heraus, dass es sich hier weniger um ein Freundschaftsspiel handeln sollte. Es entpuppte sich zu einer umkämpften Partie, in der es beide Seiten wissen wollten.

Am Ende musste sich der BSV dem Derby-Partner mit 30:21 (17:12) geschlagen geben. Ein Ergebnis, mit dem Chef-Coach Dirk Leun „überhaupt nicht zufrieden“ war. Er bemängelte die zahlreichen technischen Fehler seiner Mannschaft. Eine Erklärung der Niederlage: „Wir haben mit Spielerinnen gespielt, die lange nicht auf der Platte standen und müssen viele Neue in unser Spiel integrieren. Gestern haben wir bereits ein Spiel gegen Kopenhagen gehabt. Da fehlte es uns heute an Wachheit und Schnelligkeit.“

Ein Ziel für die kommende Saison habe er mit seiner Mannschaft noch nicht festgelegt. Man wolle die Vorbereitung Schritt für Schritt gehen.

Ab Dienstag, 09. August 2022, wird dem Team dafür genug Zeit zur Verfügung stehen. Für die Buxtehuderinnen geht es nach Bensheim ins Trainingslager.

Aktuelle Beiträge der Bundesliga Frauen

Loading...