BSV-Legende Heike Axmann wird 50!

Zwischen 1990 und 1996 trug Heike Axmann das Trikot des Buxtehuder SV. In 97 Bundesliga-Spielen erzielte die Kreisläuferin 306 Tore. Mit dem BSV gewann Axmann 1994 den Euro-City-Cup. Ihren größten sportlichen Erfolg feierte sie 1993. Mit der Nationalmannschaft wurde sie in Norwegen überraschend Weltmeisterin. Insgesamt absolvierte sie 114 Länderspiele.

 

Nach ihrer Karriere blieb sie dem Buxtehuder SV erhalten. Aktuell trainiert sie das Juniorenteam in der 3. Liga und die A-Jugend-Bundesliga mit der sie 2016 und 2017 Deutscher Meister wurde. Heute feiert die BSV-Legende Axmann ihren 50. Geburtstag. Der BSV sagt herzlichen Glückwunsch!