BSV feiert Saisonabschluss und Vizemeisterschaft auf Mallorca

Am Donnerstag bat Trainer Dirk Leun seine Mannschaft ein letztes Mal vor dem wohlverdienten Urlaub zum Training in die Halle. Handball spielte da keine Rolle mehr, alternative Sportarten mit hohem Spaßfaktor standen gestern Abend auf dem Programm.

Bevor jede einzelne Spielerin jedoch ihre eigenen Reiseplanungen verfolgt, startet die Mannschaft am morgigen Samstag um 9.55 Uhr vom Lübecker Flughafen zur Mannschafts-Abschlussfahrt nach Mallorca. Bis Dienstag feiert das Team des Deutschen Vizemeisters eine erfolgreiche Saison, die zwar ohne den heiß ersehnten Titel, aber mit viel Applaus und Anerkennung beendet wurde. „Für den ganz großen Wurf hat es leider wieder nicht gereicht, dennoch kann unsere Mannschaft stolz auf sich sein.

Anschließend geht´s für die meisten Spielerinnen direkt in den Privaturlaub. Die Reiseziele heißen unter anderem Italien, Frankreich, Tunesien, Thailand oder die USA. Fünf Wochen lang dauert die trainingsfreie Phase, am 16. Juli trifft sich die Mannschaft zum Vorbereitungs-Auftakt auf die Bundesliga-Saison 2012/2013.