Abschlusstraining absolviert, 7 Stunden bis Anpfiff

Am Montag Morgen hat die Mannschaft noch einmal ein abschließendes Training in der Skyline Arena Randers absolviert. Zwölf Spielerinnen waren dabei, auch die am Samstag noch geschonte Friederike Lütz (Fersenprellung) konnte über die gesamte Dauer mittrainieren. Diane Lamein, Katja Langkeit und Randy Bülau absolvierten parallel Reha-Training im Kraftraum. Aus beruflichen Gründen nicht nach Dänemark mitgereist ist Sarah Lamp.

Die Skyline Arena ist eine der schönsten Handball-Arenen im dänischen Frauenhandball, nach Aussage von Steffi Melbeck vielleicht sogar die schönste. Gut 2.500 Zuschauer finden in ihr Platz. Rund 40 Buxtehuder Fans haben sich um 10.15 Uhr auf die Reise nach Randers gemacht, um heute Abend ihr Team zu unterstüzen.

Die Partie wird ab 19 Uhr als Video-Livetream unter www.ehftv.com übertragen.