Deutscher Pokalsieger 2015, 2017
EHF-Challenge-Cup-Sieger 2010
Euro-City-Cup-Sieger 1994

A-Jugend: Buxtehuder SV auswärts beim BV Garrel

Am vergangenen Samstag spielte die A-Jugend vom Buxtehuder SV in der Oberliga in Garrel. Die Mädels hatten viel Energie und große Lust auf das Spiel, denn beide Teams haben bisher alle ihre Spiele gewonnen, wodurch ein spannenderes Spiel im Vergleich zu letzten Wochen zu erwarten war.

Die Buxtegirlz haben einen guten Start hingelegt, durch kompakte Abwehrleistung und ihr schnelles Umschaltspiel stand es bereits nach 13 Minuten 11:5. Alle Mädels haben gekämpft, um die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Zurecht stand es somit zur Halbzeit 18:8.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen sie nicht locker. Mit viel Biss und Ehrgeiz wurde um jeden Ballgewinn gekämpft und es konnte vieles Gelernte aus dem Training umgesetzt werden, wodurch das Spiel für die gesamte Mannschaft viel Spaß gebracht hat (40 Minute, 22:12).

Zehn Minuten vor Schluss verloren die Mädels dennoch ein wenig die Konzentration, wodurch die Gastmannschaft durch schnelle Tore ihren Rückstand ein wenig verkürzen konnte (53 Minute, 27:20). Nichtsdestotrotz stand die Mannschaft nach 60 gespielten Minuten mit einem Spielstand von 30:21 mehr als zufrieden auf dem Feld.

Müde konnte unsere Mannschaft mit 14:00 Punkten in der Oberliga nach Hause fahren. Lange Zeit zum Ausruhen ist nicht. Durch keinen Punkteverlust in der Vorrunde der Jugendbundesliga hat sich das Team souverän für die Hauptrunde qualifiziert.

Nun steht am kommenden Samstag zuhause das erste Hauptrundenspiel gegen den HTV Hemer an, gegen die die Buxtegirlz im Vorbereitungsturnier im August im Sauerland ebenso schon mal gespielt haben. Zum Abschluss der Woche empfängt die A-Jugend am Sonntag in der Oberliga den VfL Horneburg.

Aktuelle Beiträge der BSV Teams

Loading...