30 Jahre Bundesliga

30 Jahre Bundesliga

 

 

Seit 1989 spielt der Buxtehuder SV in der Handball-Bundesliga. Angefangen hat alles am 7. Oktober 1989 mit einem 17:16-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg. Rund 30 Jahre später bestreitet der BSV gegen Dortmund am 6. April 2019 sein 350. Heimspiel ohne Play-Offs in der Bundesliga.

 

In den kommenden Wochen werden unter dem Reiter “30 Jahre Bundesliga” die schönsten und spannendsten Geschichten der vergangenen Jahrzehnte erzählt.

 

Alle Geschichten und weitere spannende Texte erscheinen schließlich zusammen am Mittwoch, 24. April in dem Jubiläums-BSV-Live zum Thema 30 Jahre Handball-Bundesliga in Buxtehude.