3. Turniersieg, männliche Jugend E in guter Form

Die neuformierte männliche Jugend E1, bestehend aus zwei Neuzugängen vom TVV Neu Wulmstorf, einem Spieler aus der “alten” MJE1 und talentierten, hungrigen Spielern aus der MJE2 der Saison 2018/19, hat eine tolle 1. Phase der Vorbereitung absolviert.
Dank der Unterstützung vom Verein und den Eltern können wir Trainer und Spieler den Fokus auf leistungsorientiertes, abwechslungsreiches Training legen.

 

Diese tolle Mannschaft um das Trainergespann Marc und Steffen hat mit Ehrgeiz, Neugierde, Willen und Einsatz einen erfolgreichen Turnierauftakt geschafft.

 

Am 25.05. waren wir zu Gast bei der SG Hamburg Nord in Hamburg Ohlstedt und waren alle gespannt auf eine erste Standortbestimmung der Leistung.
Die Gruppenphase verlief sehr gut und wir konnten uns mit weiteren tollen Spielen bis in das Finale spielen, welches wir mit einer starken kämpferischen Leistung gewonnen haben.

 

Am 15.06. folgte unser zweiter Turnierauftritt bei der TV Deichhorst in Delmenhorst, mit dem Ziel auch mal gegen andere Mannschaften aus anderen Regionen zu spielen.
Wir konnten die gezeigte Leistung aus dem ersten Turnier bestätigen und einen eindrucksvollen Turniersieg einfahren.

Das hatte Lust auf mehr gemacht und somit machte sich das Trainergespann auf die Suche nach einem weiteren Turnier vor der Sommerpause.
Wir wurden mit dem Schustercup am 30.06. in Preetz fündig und freuten uns alle, dass wir das Turnier sogar mit einer Übernachtung in Zelten von Samstag auf Sonntag angehen konnten.

Ausgeschlafen und gut gefrühstückt reisten wir zum Schustercup. Dort erwarteten uns diesmal Mannschaften aus dem Schleswig-Holsteiner Raum.
Wir spielten in einer Wahnsinns Hitze (über 30 Grad) ein gutes Turnier. Mit eindrucksvollen Siegen in den Gruppenspielen, haben wir uns für das Finale qualifiziert. Hier hieß es nun, alle Kräfte zu bündeln und nochmal eine Schippe “Willen & Konzentration” draufzulegen. In einem intensiven Finale hat die Mannschaft Ihre gute Form bestätigt und eingespielte Lauf- und Passwege führten immer wieder zum Tor Erfolg.
Am Ende waren wir alle glücklich über den Turniersieg und dem erreichten Turnier – Triple Erfolg.

 

Wir Trainer, Eure Jungs sagen allen Eltern ein großes DANKESCHÖN für Eure Unterstützung, nun heißt es erstmal SOMMERFERIEN.

Marc und Steffen