BSV Kombi-Ticket 2018 – Handball-Highlights sichern und sparen

8 x 14 = 100 – das ist die einfache Rechnung mit dem Kombi-Ticket 2018 des Buxtehuder SV. Die Aktion Kombi-Ticket wurde nochmal bis zur Partie gegen  Metzingen verlängert! Enthalten sind die acht Heimspiele des BSV im kommenden Jahr auf der toom-Tribüne mit 12 Euro Ersparnis gegenüber dem Einzelpreis (112 Euro) und eine Sitzplatzgarantie – nicht unerheblich schließlich sind viele Plätze in der Halle Nord bereits mit Dauerkarten ausgebucht.

 

Der Startschuss für das Bundesliga-Jahr 2018 fiel bereits am 6. Januar gegen den TV Nellingen, im neuen Jahr können sich Inhaber der Mini-Dauerkarte allerdings noch auf die Topspiele gegen den TuS Metzingen und die SG BBM Bietigheim sowie das Nord-Derby gegen den VfL Oldenburg freuen. Gegen den VfL haben die Buxtehuderinnen noch eine Rechnung offen, in Oldenburg setzte sich der VfL im Nordderby mit 39:31. Auch die weiteren Partien z.B. gegen Bayer 04 Leverkusen oder die Bad Wildungen Vipers versprechen Spannung und Spitzensport in der „Hölle Nord“.

 

Die Mannschaft von Trainer Dirk Leun hat mit attraktivem und erfolgreichem Handball in den bisherigen Spielen beste Eigenwerbung betrieben. Vor der WM-Pause musste der Pokalsieger in der Liga nur eine Niederlage hinnehmen und steht mit 10:2 Punkte auf Tabellenplatz 4. In den ersten Spieltagen spielt der Buxtehuder SV auch beim Zuschauerschnitt ganz oben mit. Bereits vor der Saison wurden über 700 Dauerkarten verkauft – auch damit gehört der BSV zur Ligaspitze! Nur mit dem Kombi-Ticket sind Fans sicher mit dabei, auch auf der Tobaben-Tribüne gibt es noch vereinzelte Plätze.

 

Sportlich und preislich attraktiv – das Kombi-Ticket ist für jeden BSV-Fan und Handball-Interessierten das ideale Geschenk! Zu kaufen gibt es Kombi-Karte im BSV-Shop (Viverstraße 2 in Buxtehude), Bestellungen können auch telefonisch unter 04161 / 99461-0 aufgegeben werden.

 

Die Spiele im Überblick:

 

Sa., 03.02.2018 (16:00 Uhr): BSV – TuS Metzingen

Sa., 11.02.2018 (15:00 Uhr): BSV – NSU Neckarsulm

Sa., 24.02.2018 (16:00 Uhr): BSV – HSG Bad Wildungen Vipers

Sa., 10.03.2018 (16:00 Uhr): BSV – TSV Bayer04 Leverkusen

Sa., 31.03.2018 (16:00 Uhr): BSV – VfL Oldenburg

Sa., 15.04.2018 (15:00 Uhr): BSV – HSG Blomberg-Lippe

Sa., 28.04.2018 (16:00 Uhr): BSV – SG BBM Bietigheim

Sa., 12.05.2018 (16:00 Uhr): BSV – HSG Bensheim/Auerbach