Gastfamilien für Handball-Talente gesucht!

Der Buxtehuder SV sucht ab Sommer diesen Jahres Gastfamilien für junge Nachwuchs-Handballerinnen! Die Gastfamilien sollten ihren Wohnsitz in Buxtehude haben, weil die Jugendlichen an das sportbetonte Gymnasium Süd gehen. Aktuell ist bereits eine Spielerin aus Dortmund in einer Gastfamilie in Buxtehude untergebracht.

 

Die Mädchen, für die Gastfamilien gesucht werden, sind in der Regel zwischen 13 und 15 Jahre alt, die älteren Spielerinnen werden in betreuten Wohngemeinschaften untergebracht.

 

Die hochwertige Nachwuchsarbeit des Buxtehuder SV Handball hat sich weit über die Grenzen Hamburgs hinaus herumgesprochen. Nicht nur aus Norddeutschland fragen junge Talente beim BSV an, mittlerweile kommen Anfragen aus ganz Deutschland. „Der BSV hat sich in den letzten Jahren zu einer Top-Adresse im deutschen Jugendhandball entwickelt. Die fehlende Infrastruktur in Form eines Internats versuchen wir mit Wohngemeinschaften und Gastfamilien zu kompensieren“, so BSV-Manager und Abteilungsleiter Peter Prior.

 

Interessierte Familien melden sich bitte in der Geschäftsstelle der Handball-Marketing Buxtehude unter Telefon 04161/994610 oder E-Mail an info@bsv-live.de.