BSV A-Jugend kämpft um den Einzug ins Final Four

Die A-Juniorinnen des Buxtehuder SV haben zum fünften Mal in Folge das Viertelfinale der deutschen Meisterschaft erreicht. Der amtierende deutsche Meister setzte sich als Gruppensieger gegen Dortmund, Bietigheim und Leipzig durch. Der BSV-Nachwuchs trifft nun in der Runde der besten acht auf die FSG Mainz05/Budenheim, die als Zweiter in der Gruppe mit Bayer Leverkusen, HC Frankfurt und MTV Stadeln das Viertelfinale erreichten.

Das Hinspiel in Budenheim findet am 26.03 um 15.30 Uhr statt. Im Rückspiel hat der BSV in der heimischen Halle Nord dann am 09.04 um 16.30 Uhr die Chance ins Final Four einzuziehen.

 

Die Viertelfinals im Überblick:

 

25.03.17               20.00 Uhr     VfL Bad Schwartau – HSG Blomberg-Lippe

26.03.17               15.30 Uhr     FSG Mainz05/Budenheim – Buxtehuder SV

26.03.17               16.00 Uhr     HSG Badenstedt – VfL Oldenburg

26.03.17               17.30 Uhr    BV Borussia Dortmund – TSV Bayer Leverkusen

 

08.04.17               17.00 Uhr     VfL Oldenburg – HSG Badenstedt

09.04.17               13.00 Uhr     TSV Bayer Leverkusen – BV Borussia Dortmund

09.04.17               15.00 Uhr    HSG Blomberg-Lippe – VfL Bad Schwartau

09.04.17               16.30 Uhr     Buxtehuder SV – FSG Mainz05/Budenheim

 

Das Final Four findet dann am 3. und 4. Juni statt.